works Reigen. Zehn Dialoge

Relations

Event

Start End Other relation type Related Event
25.06.1903 25.06.1903 wurde aufgeführt >> hatte Premiere Premiere von Tragödie des Triumphes und Reigen. Zehn Dialoge, 25.6.1903
23.12.1920 23.12.1920 wurde aufgeführt >> hatte Premiere Premiere von Reigen. Zehn Dialoge, 23.12.1920
01.02.1921 01.02.1921 wurde aufgeführt >> hatte Premiere Premiere von Reigen. Zehn Dialoge, 1.2.1921
29.1.1921 29.1.1921 wurde aufgeführt Generalprobe Reigen, 29.1.1921
1905-11-22 hatte Vortrag/Vorlesung Lesung im geschlossenen Kreis von Reigen, 22.11.1905
1912-10-13 wurde aufgeführt >> hatte Uraufführung Uraufführung von Reigen, 13.10.1912
1925-05-09 wurde aufgeführt >> hatte Premiere Premiere von Reigen, 9.5.1925
1921-02-16 wurde aufgeführt Aufführung von Reigen, 16.2.1921
1921-01-21 wurde aufgeführt >> hatte Premiere Premiere von Reigen. Zehn Dialoge, 21.1.1921
1921-02-06 wurde aufgeführt 10. Aufführung von Reigen, 6.2.1921

Institution

Start End Other relation type Related Institution
1903-04-01 1903-04-01 enthalten in Wiener Verlag

Person

Start End Other relation type Related Person
1900 steht in Beziehung zu Person >> geschaffen von Schnitzler, Arthur

Work

Start End Other relation type Related Work
wird rezensiert in Reigen
wird rezensiert in Der Reigen
1921-01-15 1921-01-15 in Relation zu Tilla zürnt der Zeit
1921-01-15 1921-01-15 in Relation zu Hänischs Reigen. Eine unsittliche Szenenfolge
1921-02-26 1921-02-26 in Relation zu Der Reigen der Gassenjungen
1921-01-11 1921-01-11 wird rezensiert in Maximilian Harden gegen Artur Schnitzler. Das Gutachten über Schnitzlers »Reigen«
1931 wird rezensiert in The History of Schnitzlers »Reigen«
1920 wurde bearbeitet als >> übersetzt als Hands Around. A cycle of ten dialogues
1906 enthalten in Собрание сочинений [Gesammelte Werke]

Texts

No text provided for this